Reisen Sie mit uns...

Corona-bedingte ABSAGE aller Reisen!!

Auf Grund der Unklarheiten von Grenzöffnungen, Schutzmassnahmen und weiteren Vorgehen etc. mussten wir nun einen Entscheid fällen und haben sämtliche Reisen in die Bretagne im Jahr 2020 abgesagt.

Wir sind mit Herzblut und top motiviert bereits dran, neue Daten und Möglichkeiten für das Jahr 2021 zu finden. Wir informieren gerne demnächst auf dieser Seite.

Danke für Ihr Verständnis, Ihre Geduld sowie Ihr grosses Interesse an unseren Reisen.

Reisen - Schweizer Leuchtturm GmbH - Coronabedingte ABSAGE 2020


Seit fast 20 Jahren fasziniert uns (Ihre Reisebegleiter) die Bretagne immer wieder aufs Neue. Die Halbinsel im Nordwesten Frankreichs besticht mit ihren wilden Küsten und sturmumtosten Kaps, den verträumten Buchten, malerischen Fischerhäfen und hübschen Dörfern. Dazwischen lockt die schier unendliche Weite des Atlantischen Ozeans, der sie seit Jahrmillionen umspült. Doch nicht nur die Küstenlandschaft, sondern auch das verwunschen anmutende Hinterland mit seinen von Feen und Elfen behüteten Dolmen, Menhiren und Steinkreisen, besitzt eine magische Anziehungskraft. Für uns ist die Bretagne eine Wunderwelt aus Farben, Licht und geheimnisvollen Legenden, in die wir uns auf unseren Reisen entlang der atemberaubenden Küsten sowie kreuz und quer durchs Hinterland verliebt haben.
Lassen auch Sie sich von dieser wunderbar herben und zuweilen rauen Region begeistern und lernen Sie dieses Land, seine Bewohner und seine exquisiten Speisen auf einer erstklassigen Reise in familiärer Gruppe kennen – und lieben!

...und kreuzen Sie Kommissar Dupins Spuren

Wir möchten jeweils einer kleinen, ausgesuchten Gruppe von Menschen, die das Reisen, Entdecken und Kennenlernen einer fremden Region respektvoll und mit allen Sinnen geniessen wollen, «unsere Bretagne» zeigen. Dabei kreuzen wir die Spuren von Kommissar Georges Dupin, der an einigen der schönsten Plätzen und Orten in der Bretagne ermittelt und seine spektakulären Fälle löst.


Schweizer Leuchtturm - Reisen

Leucht(S)turm - unser Winterklassiker / ABGESAGT!
ksm-fotografie-Copyright-Leucht(S)turm
Anfang November 2020 bieten wir Ihnen diese stürmische Reise für Fotofreunde, Abenteurer und Leuchtturmfans in die Bretagne an. Erleben Sie die Leuchttürme, die Stürme und «unsere» Bretagne, also das Nordfinistère im Winter.
Erleben Sie die Faszination Bretagne im Winter mit allem, was dazu gehört: Wilde Stürme, raue Klippen, tosender Atlantik, die tief über dem Meer stehende Sonne. Und mittendrin sagenumwobene Leuchttürme, die Wind und Wetter trotzen!
 
Fotografieren Sie gerne und wollen Sie die Bretagne von ihrer echtesten Seite kennen lernen? Wir zeigen Ihnen die schönsten Plätze im Nord-Finistère, die wildesten Klippen und gewaltigsten Leuchttürme. Hartes Klima im weichen Winterlicht, ein Traum für Foto-Freunde! Wir lassen Ihnen für Ihr Hobby viel Zeit auf ausgedehnten Küsten- und Klippenspaziergängen, oder zu Besuch in den schönsten Fischerdörfern, wo mächtige Mauern Schutz vor der dem stürmisch aufgewühlten Meer bieten und kleine Bars zum verweilen einladen.
 
Bretagne im Winter ist Natur pur – für Abenteurer, Küstenschleicher und Leuchtturmfans!
 
Reisedetails - Ich will meer wissen...
Bretagne - Südfinistère / ABGESAGT!
ksm-fotografie-Copyright-Les-Glenan2 Im Mai und im September 2020 bieten wir Ihnen diese exklusive Reise in die Bretagne an. Erleben Sie mit allen Sinnen «unsere» Bretagne und kreuzen Sie dabei die Spuren Kommissar Dupins.
Individuelle Anreise nach Quimper wo Sie von uns abgeholt werden. Sie übernachten in Concarneau im gehobenen 4-Sterne Hotel inkl. Frühstück bei unvergleichlicher Meersicht. Sie geniessen während der ganzen Woche Halbpension, denn verschiedene «ausgezeichnete» Köche verwöhnen Sie zum Abendessen in ihren exquisiten Restaurants an wunderschönen Plätzen. Speisen Sie wie echte Bretonen oder sprichwörtlich «wie Gott in Frankreich». Die Highlights unserer Reise: Concarneau mit der Ville Close, ein landschaftlich äusserst reizvolles Kap, zwei wildromantische Flüsse des Südfinistères, die Austernzucht, die Künstlerstadt Pont-Aven, die Glénan-Inseln, Port Manech, ein schmuckes Dorf aus dem 16. Jahrhundert, Quimper und dazu viel Wissenswertes von Einheimischen und Kennern.
Meer genüssliche Details...
Gerne überraschen wir Sie mit weiteren spannenden Reisen.